• Home
  • News
  • Ratinger Schulen werden inklusiv (?)!

Nachrichten

Ratinger Schulen werden inklusiv (?)!

(Kommentare: 0)

Eltern schulpflichtiger Kinder aufgepasst: Am kommenden Donnerstag den 16.01.2014 stehen führende Schul- Politikerinnen und Politiker Rede und Antwort zur inklusiven Schulplanung der Stadt Ratingen. Der Verein VIBRA, Verein zur Integration behinderter Kinder e.V. lädt zu einer Informations- und Podiumsdiskussion ein, die ab 19 Uhr im Medienzentrum Ratingen startet. Das Thema Inklusion kann dann von allen Seiten beleuchtet werden. In der ersten Runde geht es um Informationen zum neuen 9. Schulgesetz, zu inklusiven Konzepten an Schulen und um die künftige Organisation der Förderschulen. Erwartet werden dazu Ulrike Haase Schuldezernentin im Kreis Mettmann, Eva Thoms von mittendrin e.V., Köln und Lehrerinnen der Gesamtschule Köln-Hohlweide. Im zweiten Teil steht dann die politische Umsetzung in Ratingen im Fokus. Es geht um die drängenden Fragen, wie es im kommenden Schuljahr 2014-15 in Ratingen mit den Schülerinnen zur inklusiven Beschulung weitergeht. VIBRA hofft auf eine spannende Diskussionen und lädt alle Eltern schulpflichtiger Kinder ein, sich an der Diskussion zu beteiligen.

Zurück